Abwassergebühren 2018

Nach einstimmiger Beschlussfassung in der Stadtverordnetenversammlung wurde die 15. Änderungssatzung zur Satzung der Stadt Ahrensburg über die Erhebung von Beiträgen und Gebühren für die Abwasserbeseitigung (Beitrags- und Gebührensatzung) erlassen. Die amtliche Bekanntmachung der 15. Änderungssatzung ist erfolgt. Damit gelten ab 01.01.2018 die nachfolgenden Gebührensätze:
-Schmutzwassergebühr: 1,70 €/m3 Schmutzwasser (bei Ableitung über die Kanalisation)
-Niederschlagwassergebühr: 9,50 €/25 m2 überbaute oder befestigte Grundstücksfläche
-Sammelgrubenabfuhr: 13,97 €/m3 Abwasser
-Kleinkläranlagenabfuhr: 28,54 €/m3 Abwasser (Schlamm)

Die Gebühren werden in einer Vorkalkulation jährlich ermittelt. Soweit Gebührenüberdeckungen oder -unterdeckungen aus dem Vorjahr vorliegen, findet dies in der nächstmöglichen Kalkulation Berücksichtigung.

Das Gutachten zur „Vorkalkulation der Benutzungsgebühren 2018 für die Schmutz- und Niederschlagswasserbeseitigung der Stadt Ahrensburg“ ist bei den Stadtbetrieben zu den Geschäftszeiten einzusehen.

Mehr zu den Gebühren, inkl. einer Beispielrechnung für eine Durchschnittsfamilie mit 4 Personen und einem Einfamilienhaus, finden Sie hier.